Lesespaß-Aktion im April

Die Prinzessin von Bestimm

Am Samstag, 27.04.2019 von 15.30 - 17.00 Uhr findet die nächste Lesespaß-Aktion in der Beverunger Bücherei statt. Im Mittelpunkt steht das Bilderbuch "Die Prinzessin von Bestimm". Diese macht ihrem Namen alle Ehre. Denn alles will sie bestimmen: wann sie ins Bett geht, was ihre Geburtstagsgäste machen sollen, ja sogar wie das Wetter wird. Doch eines Tages ...

Alle Kinder ab 4 Jahre sind herzlich eingeladen. Um besser planen zu können, ist eine Anmeldung wünschenswert.

Leseratten werden belohnt

"Beverunger Lesetaler" beendet vierte Staffel

Mit einer exklusiven Autorenlesung belohnt wurden die Klassen 3a und 4c des Grundschulverbundes der Stadt Beverungen Hauptstandort. Die 44 Mädchen und Jungen sammelten innerhalb eines halben Jahres insgesamt 390 Lesetaler und hatten damit deutlich die Nase vorn. Es ist bereits die vierte Auflage des "Beverunger Lesetaler", die mit der Autorenlesung in der Beverunger Grundschule abgeschlossen wurde. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Aktion der Beverunger Bücherei und dem Grundschulverbund der Stadt Beverungen Hauptstandort, die vom Bezirksausschuss der Kernstadt finanziell unterstützt wird. Das Konzept des "Beverunger Lesetaler", das nach dem Warburger Vorbild 2014 eingeführt wurde, ist einfach: Die Schüler der Klassen drei und vier leihen sich in der Schülerbücherei oder in der Beverunger Bücherei ein Buch aus und geben dieses nach der Lektüre zusammen mit einem ausgefüllten Leseempfehlungsbogen wieder ab. Dafür erhalten sie einen Lesetaler, der in einer Schatzkiste in den jeweiligen Klassen gesammelt wird. Als Belohnung winkt eine Autorenlesung. Gebannt lauschten die jungen Literaturkritiker der Autorin Nikola Huppertz, die eingangs betonte, selten ein Publikum mit so vielen fleißigen Lesern zu haben. Diese genossen es sichtlich, der vorgestellten Geschichte von "Jonna, Oma und die Welt im Schuhkarton" zu lauschen, und bekamen in der anschließenden Fragerunde einen Einblick in das Leben eines Autors und die verschiedenen Stationen eines Buches von der ersten Idee bis zum Verkauf.

05.04.2019

Unser Tipp für Sie

Bücherei-Mitarbeiterin Marion Grone empfiehlt aus der Onleihe:

Drei Frauen am See

von Dora Heldt

Die bewegende Geschichte einer ganz besonderen Frauenfreundschaft, erzählt aus den Perspektiven von Alexandra, Marie, Friederike und Jule...

Sie sind enge Freundinnen von Kindesbeinen an: Marie, Alexandra, Friederike und Jule. Egal, wohin ihre Lebenswege sie verschlagen hatten: Jeden Freitag vor Pfingsten trafen sie sich auf Einladung von Marie im wunderschönen Haus am See, in dem sie schon als Kinder herrliche Sommer verbracht hatten. Marie, die sensible Fotografin, war die Seele der vier. Die Nachricht von Maries Tod mit Anfang fünfzig trifft sie alle wie ein Schock. Denn seit ihrem Streit zehn Jahre zuvor hatten sie kaum noch Kontakt miteinander. Aber selbst nach ihrem Tod hält Marie eine Überraschung für ihre Freundinnen bereit: eine Einladung zum Notar. Die Vorstellung, sich wiederzusehen, erfüllt jede von ihnen mit Unbehagen. Entziehen können sie sich jedoch nicht. Was ist es, wovor sie sich fürchten? Und was ist es, das sie dazu bringt, trotzdem anzureisen?

Ein kluges Buch über Lebenslügen, den Wert der Freundschaft und das Glück der Erinnerung.

Verlagsinformation

Fußball-ett in der Beverunger Bücherei

Auch wenn Fußball und Tanz auf Anhieb gar nichts miteinander gemein zu haben scheinen, gibt es doch eine gemeinsame Schnittmenge. Das erfuhren die kleinen Büchereigäste bei der Lesespaß-Aktion zu dem Bilderbuch "Matze vor, tanz ein Tor!". Denn die Titelfigur verhilft mit seinen Tanzkünsten, in diesem Fall mit einem gestreckten Spagat, einer Fußballmannschaft zum Sieg. Sportlich ging es auch nach der gemeinsamen Buchbetrachtung weiter: Jeweils zwei Kinder lieferten sich ein spannendes Match auf ihren selbstgebastelten Fußballfeldern in Miniaturformat, über welche sie mittels Strohhalmen und Lungenkraft ihre Spielbälle tänzeln ließen. Die Geschichte zeigt auch, dass Anderssein durchaus Vorteile haben kann, und liefert damit einen Beitrag zum Thema "Gender". Hierzu hat die Beverunger Bücherei eine kleine Auswahl an Bilderbüchern zur sofortigen Ausleihe zusammengestellt.


Foto: Anton und Nico liefern sich ein spannendes Pustefußball-Duell.

23.03.2019

Künftige Erstklässler feiern Lesefest

Eigentlich erhält man in der Regel erst mit 18 Jahren den ersten Führerschein. Den künftigen Schulkindern aus der Kindertageseinrichtung PariSozial Sonnenbreite wurde aber bereits jetzt im Rahmen eines Lesefestes ein Führerschein überreicht. Dieser dokumentiert, dass sie "bibfit" (= bibliotheksfit) sind, d. h. die Verkehrs- bzw. "Spielregeln" in einer Bibliothek kennen. Davon konnten sich auch die Väter und Mütter überzeugen, die ihre Sprösslinge zur Abschlussveranstaltung begleiteten.

06.03.2019

Bei vier Besuchen in der Beverunger Bücherei in Begleitung der Erzieherin Verena Wolff erhielten die Fünf- und Sechsjährigen, die nach den Sommerferien eingeschult werden, spielerisch einen lehrreichen und zugleich spannenden Einblick in die Welt der Bücher. Sie wissen jetzt, was der Unterschied zwischen einer Bücherei mit Ausleihe und einer Buchhandlung mit Verkauf ist, wo die Bilderbücher stehen, dass es auch Spiele zum Ausleihen gibt und wo man Sachbücher über Fußball oder Pferde findet. „Durch das Projekt 'Ich bin bibfit. Der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder' sollen die ABC-Schützen mögliche Berührungsängste vor einer Bücherei verlieren“, so Hildegunde Grabe-Dragan und Irmhild Pissors vom Bücherei-Team. "Man merkt den Kindern an, dass sie stolz sind, Bücher ausleihen zu dürfen. Gleichzeitig erleben sie ein Stück Verantwortung, indem sie darauf aufpassen und auch für die rechtzeitige Rückgabe sorgen."
Reichlich Auswahl, um Wissensdurst und Literaturhunger zu stillen, können aber auch Erwachsene in der Beverunger Bücherei finden. Zu ihrem Bestand gehören mehr als 6500 Medien, angefangen von Zeitschriften bis hin zu DVDS, die allesamt auch außerhalb der Öffnungszeiten via Homepage (www.buecherei-beverungen.de) bequem von zu Hause in den Blick genommen und bei Bedarf online vorgemerkt werden können.

E-Book Ausleihe

Kennen Sie schon unser E-Book Angebot?

libell e

Kontakt

DIE BÜCHEREI
St. Johannes Baptist

An der Kirche 9
37688 Beverungen
Telefon 05273/389626

Öffnungszeiten

Sonntag

10.00 – 11.00 Uhr

Dienstag

15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch

10.00 – 11.00 Uhr

Donnerstag

17.00 – 18.30 Uhr

Mitarbeiter Login

Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok