Winter

Hörst du gerne Märchen und Geschichten? Findest du es schön, wenn jemand dir vorliest?

"Komm, ich lese dir was vor ..."

Wann: 1. und 3. Freitag im Monat von 15.30 – 16.30 Uhr
Wo: in der Bücherei Beverungen, An der Kirche 7
Neustart: Freitag, 18.09.2020

Es kostet nichts. Ihr könnt einfach kommen. Wir freuen uns auf euch.

Liebe Eltern!
Dieses neue Projekt der Bücherei, das kurz vor dem Lockdown an den Start ging, richtet sich an a l l e Grundschulkinder von der 1. – 4. Klasse. Wir wollen durch das Vorlesen von Geschichten bei den Kindern auf spielerische Weise die Fähigkeit des Zuhörens fördern und über das Erzählen die Lust am Selberlesen wecken. Dies soll auch das Lernen in der Schule erleichtern und so die Bildungschancen insgesamt verbessern. Selbstverständlich kann die Wiederaufnahme dieses Leseförderprojektes nur unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen erfolgen. Deshalb muss die Teilnahme auf acht Kinder beschränkt werden. Es herrscht Maskenpflicht und eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich (Tel.: 389626 oder E-Mail: veranstaltungen[at]bücherei-beverungen.de).

Bücherei Beverungen zieht Zwischenbilanz

Wiederaufnahme von Leseförderprojekten

Die Bücherei Beverungen freut sich, ihre Leseförderprojekte - wie zuletzt "Wir sind LeseHelden" - zwar unter strengen Regeln, aber wieder durchführen zu können.

Die Bücherei Beverungen gehörte zu den ersten im Kreis Höxter, die nach dem Lockdown wieder geöffnet hatten. Bei ihrer Teambesprechung nach den Sommerferien wurde Zwischenbilanz gezogen: "Anfangs waren unsere Leser etwas verunsichert und zögerlich. Die Auflagen zum Infektionsschutz haben unsere Abläufe kräftig durcheinandergebracht.“ Die neue Eingangssituation erinnert ein wenig an einen Sicherheitscheck im Flughafen. Händedesinfektion, Registrierung, Zugang nur mit Maske und einem der extra bereitgestellten Körbe, um "Kunden" zu zählen, das alles ist inzwischen für beide Seiten, Büchereimitarbeiterinnen und Nutzer, zur Normalität geworden.

Unser Tipp für Sie

Bücherei-Mitarbeiterin Manuela Dewenter empfiehlt:

Der Salzpfad

von Raynor Winn

Alles, was Moth und Raynor noch besitzen, passt in einen Rucksack. Sie haben alles verloren - ihr Zuhause, ihr Vermögen und Moth seine Gesundheit. Mit einem kleinen Zelt machen sie sich auf, den South West Coast Path, Englands berühmten Küstenweg, zu wandern. Mit einem Mal ist ihr Zuhause immer nur dort, wo sie gerade sind. Sie kämpfen mit Vorurteilen, Ablehnung und der Sorge, dass das Geld für den nächsten Tag nicht mehr reicht. Und zugleich entdecken sie auf ihrer großen Wanderung das Glück: herzliche Begegnungen, ihre neu erstarkte Liebe und die Fähigkeit, Kraft aus der Natur zu schöpfen. Allen Prophezeihungen zum Trotz führt sie der mehrmonatige Trip zurück ins Leben und öffnet die Tür zu einer neuen Zukunft.

Verlagsinformation

Erstklässler werden zu "LeseHelden"

"Wenn fröhliche Falter hinter fröhlichen Faltern fliegen, fliegen ..." Diesen Zungenbrecher werden die Teilnehmer des diesjährigen "Wir sind LeseHelden"- Projekts so schnell nicht vergessen. Gemeinsam mit Eltern und Geschwistern ging mit einem zünftigen Lesefest ein spannendes Leseabenteuer zu Ende, zu dem die Bücherei Beverungen im Rahmen der bundesweiten Initiative „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zusammen mit dem Borromäusverein e.V. Erstklässler des Grundschulverbundes der Stadt Beverungen eingeladen hatte.
"Ausgehend von dem Bilderbuch `Oskar, der Insektenforscher` haben wir in diesem Jahr die einzelnen Vormittage rund um das Thema "Alles, was da kreucht und fleucht" mit unterschiedlichen Themen und Aktivitäten gefüllt, " berichtet das Bücherei-Team. "Bis kurz vor dem Start mussten wir jedoch noch zittern, ob das Projekt überhaupt unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen stattfinden konnte."

Pippi Langstrumpf-Malwettbewerb

"Ale soln su Pippi sur Parti komen!" So sollte eigentlich die Einladung zu einer Lesespaß-Aktion XL anlässlich des 75. Geburtstages des "stärksten Mädchens der Welt" beginnen. Aber da momentan so viele Veranstaltungen auf Eis gelegt werden müssen, überlegte sich das Team der Beverunger Bücherei, wenigstens einen Kinder-Malwettbewerb unter dem Motto "Mein Tag mit Pippi Langstrumpf" auszuloben. Die besten Kunstwerke werden nun in den Räumen der Bücherei ausgestellt und die neun Gewinner (jeweils drei in drei Altersgruppen) wurden benachrichtigt.

 

Träger der Bücherei

Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen

An der Kirche 7
37688 Beverungen

Weitere Bücherei des Trägers:

DIE BÜCHEREI St. Marien

Ansgarweg
37688 Beverungen-Dalhausen

Mitarbeiter Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.