Winter

"SommerLeseClub" - Sei dabei!

www.sommerleseclub.de

Link zum Anmeldeformular

Anmeldung

Für den SLC können sich alle Altersgruppen ab sofort (01.06.2023) anmelden. Die Anmeldung muss persönlich in der Bücherei am Kirchplatz erfolgen. Falls man noch keinen Leseausweis habt, kann dieser bei der Anmeldung kostenlos ausgestellt werden. (Bei Kindern unter 14 Jahren, muss ein Elternteil dabei sein!)

Einzelteilnehmer und Teams

Teilnehmen kann man entweder als Einzelperson oder im Team (mit maximal fünf Mitgliedern, davon mindestens ein Kind!). Hier gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Man kann ein Familien-Team (z.B. Erstleser mit älterem Geschwisterkind und Mutter oder Opa) bilden, ein Klassen-Team...

Lesezeichen-Malwettbewerb

Lilli Groppe, Anna-Maria Harting und Lara Schwabe heißen die Gewinnerinnen des Lesezeichen-Malwettbewerbs. Dieser war anlässlich des 175. Jubiläums vom Team der Bücherei Beverungen ausgerufen worden. Es war sicherlich nicht leicht, ein schönes Motiv rund um das Thema "Entdecke die Welt" auf einer Fläche von 14,5 x 5,5 cm zu gestalten. Dennoch entstanden viele sehr schöne kleine Kunstwerke, so dass es eine wahrlich schwierige Aufgabe war, die drei besten Zeichnungen auszusuchen. Die Platzierten erhielten einen Buchgutschein und können es nun kaum erwarten, ihre Entwürfe gedruckt in den Händen zu halten.

Mai 2023

Tonies erobern die Bücherei Beverungen

Ob Räuber Hotzenplotz, die Olchies, das Sams oder Peppa Pig - sie und noch viele andere beliebte Kinderbuchhelden sind neuerdings nicht nur in Büchern oder auf CDs in der Bücherei Beverungen anzutreffen, sondern auch als Tonie-Figuren. Dank einer großzügigen Spende der Volksbank Höxter konnte ein Grundstock der bei Kindern und Eltern so beliebten knallbunten Kunststofffiguren gelegt werden. "Das ist quasi unser Geburtstaggeschenk an unsere Nutzer anlässlich unseres 175. Jubliläums," ließ das Team der Bücherei Beverungen verlauten. "Wir haben lange gezögert, ob wir diese neue Technik, die ohne Kabel überall bereitsteht, überhaupt unterstützen wollen. Aber Geschichten zu hören, fördert nicht nur die Phantasie und die Konzentration, sondern kann auch als eine sinnvolle Ergänzung zum gedruckten Buch gesehen werden. Und Kinder sind und bleiben eine der wichtigsten Zielgruppen unserer Bücherei."

Unser Tipp für Kinder

Zwei spannende Sachbilderbücher von Julia Dürr

 

Exklusive Autorenlesung für Leseratten

Wenn 50 Kinder wie gebannt zuhören, dann muss etwas Besonderes stattfinden. Der Autor, Musiker und Schauspieler Sascha Gutzeit lieferte in der Tat Außerordentliches. Zum Abschluss der Aktion "BEVERUNGER Lesetaler" las er den Klassen 3b und 4a der örtlichen Grunsachule vor, untermalte mit seiner Gitarre, animierte die junge Zuhörerschaft zum Mitmachen und sicherte sich deren fröhliche Aufmerksamkeit. Denn Gutzeit liest nicht nur, er inszeniert lebendig und mit ungeheurem Temperament, geht geduldig auf sein junges Publikum ein und wirbt mit seiner freundlichen Art für das Lesen. Besonders bei der Beantwortung der Fragen der Kinder bewies er pädagogisches Geschick, Herzenswärme und den berühmten Schalk im Nacken. Diese exklusive Veranstaltung hatten sich die zwei Klassen des Grundschulverbundes der Stadt Beverungen Hauptstandort durch fleißiges Lesen buchstäblich erlesen.

Foto: Sascha Gutzeit in action

„Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen“,

so heißt ein bundesweites Programm zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen bundesweit durchgeführt wird.

Träger der Bücherei

Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen

An der Kirche 7
37688 Beverungen

Weitere Bücherei des Trägers:

DIE BÜCHEREI St. Marien

Ansgarweg
37688 Beverungen-Dalhausen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.