Vom Umgang mit Handicaps

Großes Gejammer herrschte bei der Lesespaß-Aktion am 27.10.2012 in der KÖB St. Johannes Baptist in Beverungen. Denn in der vorgelesenen Geschichte „Was soll ich da erst sagen?" (Bajazzo-Verlag) beklagen Tiere ihre Andersartigkeit: Der Giraffe fehlt der lange Hals, dem Biber die scharf zubeißenden Zähne usw. Ihre Schicksale erregen zwar das Bedauern der kleinen Büchereigäste, aber sie haben auch schnell Lösungen parat, wie man den Tieren oder auch behinderten Menschen helfen könnte. Mit Eifer bastelten sie sich im Anschluss ein buntes Tier-Roulette, das sicherlich mit dafür sorgt, dass der Nachmittag in der Bücherei und das vorgelesene Mutmach-Buch nicht so schnell in Vergessenheit geraten.

27.10.2012

Zurück