Spende der Sparkasse sorgt für angenehme Schmökeratmosphäre

Beverunger Bücherei bietet vierzehntägig Vorlesestunde

Kinder ans Lesen heranführen: Welcher Ort könnte dafür besser geeignet sein als eine Bücherei? Noch dazu in einer gemütlichen Atmosphäre. Dazu beitragen kuschelige Sitzsäcke, die dank einer Spende der Sparkasse Höxter angeschafft werden konnten. Eingeweiht werden sollen sie zum Start eines neuen Angebots für Kinder am 6. März 2020.

 Und ab dann heißt es an jedem 1. und 3. Freitag eines Monats von 15.30 - 16.30 Uhr: "Komm, ich lese dir was vor ...". So lautet das neueste Leseförderprojekt der Beverunger Bücherei für Kinder im Grundschulalter (1. - 4. Klasse). " Wir wollen durch das Vorlesen von Geschichten bei den Kindern auf spielerische Weise die Fähigkeit des Zuhörens fördern und über das Erzählen die Lust am Selberlesen wecken", so eine Mitarbeiterin des Bücherei-Teams. "Dies soll auch das Lernen in der Schule erleichtern und so die Bildungschancen insgesamt verbessern". Interessierte Jungen und Mädchen können zu dieser kostenlosen Vorlesestunde einfach vorbeikommen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen freuen sich schon darauf, ihrem jungen Publikum Kinderbuchklassiker, neueste Kinderbücher oder "Bestseller" aus der eigenen Kindheit vorzulesen. Es handelt sich um keine geschlossene Veranstaltungsreihe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(Information: Leider ist es uns zur Zeit nicht möglich, diese Veranstaltungen durchzuführen.)